Casa do Flores

Das Landhaus Jetzt buchen

ab

33

Casa do Flores

 

  • Das ‘Casa do Flores’ ist oberhalb des Dorfes Lajes do Pico gelegen, in etwa 200 Meter Entfernung von der BOCA (Beobachtungs- und Forschungsstation von Meeressäugern der Azoren) von Espaço Talassa und dem Walfängermuseum.
  • Die meisten Zimmer haben einen Ausblick auf das Meer oder auf den Berg Pico, dem höchsten Berg Portugals.
  • Private Badezimmer, Garten mit Rundumblick, solargeheiztes Wasser, “outside”Außenküche.
  • Bar/Snack Service ist geöffnet von 11-21 Uhr im Hotel ‘Whale’come ao Pico’.
  • Frühstück im Hotel ‘Whale’come ao Pico’ ist im Preis inbegriffen. (check-out 12h00/check-in 15h00)

Espaço Talassa behält sich das Recht vor, in der Verteilung der Unterkünfte diejenigen Gäste zu bevorzugen, die an unseren Aktivitäten an Land und/oder auf See teilnehmen.

In den 60er Jahren war das ‘Casa do Flores’ zweifellos eines der gutbürgerlichsten Häuser in Lajes do Pico. Bedenken Sie: es gehörte Senõr Flores, dem letzten Direktor der Walfangfabrik.
Die ‘moderne’ Architektur für die damalige Zeit, die Lage oberhalb der Ortschaft und der Komfort (Badezimmer, Elektrizität) machten es zu einem einzigartigen Zuhause und zum Wahrzeichen eines erfolgreichen Unternehmens.
Die 70er Jahre bedeuteten das Ende des Walfangs. Die Fabrik ‘SIBIL’ schloss ihre Tore und Senõr Flores war nicht länger in der Lage, das Haus zu finanzieren. In der Hoffnung auf bessere finanzielle Chancen wanderte er nach Amerika aus und kehrte nie wieder zurück.
Das Haus war daraufhin lange Jahre unbewohnt und wurde dann an Familienmitglieder und Lehrer vermietet. Seit 2004 stand es leer, nachdem die Tochter von Senõr Flores es verkaufte, um ebenfalls in Kalifornien bei ihren Kindern zu leben.
‘Espaço Talassa’ renovierte das Haus im Jahre 2010. Ein solarbetriebenes Heißwassersystem, welches den Bedürfnissen des Hauses gerecht werden sollte, wurde experimentell installiert. Bitte zögern Sie nicht, uns mitzuteilen, falls es Probleme mit der Heißwasserversorgung geben sollte.
Wir haben das Haus ganz bewußt zum Meer und dem Berg ‘Pico’ ausgerichtet und auch einen kleinen Ziergarten angelegt. Dort pflanzten wir einheimische Bäume und Sträucher an:
Baumheide/Besenheide (Erica azorica), Gagelbaum (Myrica Faya), Azoreanische Picconie (Picconia azorica), Kleinblättriger Wacholder (Juniperus brevifolia), Azoren-Stechpalme (Ilex spirado azorica), Faulbaum (Frangula azorica).
Eine Außenküche und ein Grillplatz stehen zu Ihrer freien Verfügung. Die Benutzung dieser Ausstattung sowie die des Gartens und des Parkplatzes stehen unter Ihrer alleinigen Verantwortung.

Preise

Preis pro Nacht Nebensaison
01.01 bis 07.04
und 07.10 bis 31.12
Mittelsaison
05.06 bis 30.06
und 16.09 bis 10.06
Hochsaison
04.08 bis 05.05
und 01.07 bis 15.09
Einzelzimmer 33 39 52
Doppelzimmer 39 52 72
Dreibettzimmer 46 62 79
Vierbettzimmer 62 68 84
Extra Meerblick/pro Nacht 7 7 7
Extra Halbpension /pro Person /Tag 17 17 17