Vögel auf Pico…

Vogelbeobachtung von Lajes bis hin zu der Hochebene am Berg und um die Seen Jetzt buchen

ab

30

Vögel auf Pico…

Vogelbeobachtung von der Küste bis hin zu der Hochebene am Berg und um die Seen

  • Abfahrt 7.30 Uhr morgens von der Espaço Talassa
  • Vogelbeobachtung am “Fajã lávica” in Lajes do Pico (Geopark), wo man viele Gewöhnliche Seeschwalben, die seltene Rosenseeschwalbe, Regenpfeifer, aber auch größere Vögel wie den Kanadareiher und den Seidenreiher beobachten kann. Mit viel Glück können auch seltene Grünreiher und kleine Schnepfenvögel gesichtet werden.
  • Vogelbeobachtung im Naturschutzgebiet von Caveiro ( Pico Hochebene, Seen und Lorbeerwald). Diese Vielfalt an Lebensräumen – insbesondere die endemische Pflanzenwelt – bietet gute Bedingungen, um verschiedene azoreanische Unterarten wie den Kanarengirlitz, Buchfinken und die Wintergoldhähnchen zu beobachten. Bei den Seen können häufig amerikanische Arten wie die Nordamerikanische Pfeifente und die Ringschnabelente gesichtet werden.
  • Maximum 8 Vogelbeobachter, Führungen in Portugiesisch, Englisch & Französisch
  • Beförderung, Ferngläser & Spektive sind im Preis inbegriffen

 

Preise

1 bis 4 Personen 5 bis 8 Personen > 8 Personen
Vögel auf Pico 40 30 auf Anfrage