tel : (+351) 292 672 010 - fax :(+351) 292 672 617

Outdoor Tätigkeiten mit Espaço Talassa

Neu : Espaço Talassas ländliche Entdeckungen

Ohne Zweifel sind das azorianische Meer und seine Bewohner faszinierend und anziehend. Und die Schönheit und Eigenart der Landschaft von Pico steht dem in nichts nach.

Ohne Zweifel sind das azorianische Meer und seine Bewohner faszinierend und anziehend. Und die Schönheit und Eigenart der Landschaft von Pico steht dem in nichts nach.

35% der Landschaft von Pico wurde zum Naturschutzgebiet ernannt und es wäre Schade falls Sie während Ihres Aufenthalts nicht auch von der Geo­- und Biodiversität der Insel genießen würden!

Wir stellen Ihnen deshalb einen Klassiker vor: den Aufstieg des höchsten Berges Portugals und da eine solche Wanderung  sich vorbereitet bevor der Gipfel erklommen wird, begegnen Sie unseren Bergführer bei einem Powerpoint­Vortrag.

Er wird Ihnen die wesentlichen Ratschläge geben ( betreffend Ausrüstung, Wetter, Sicherheit), damit diese Wanderung zu einem wirklichen Erfolg wird.

Diese Bergbesteigung ist für Personen mit einer guten physischen Kondition vorbehalten.

Doch auch abseits der üblichen Pfade , schlagen wir Ihnen zwei zusätzliche Entdeckungstouren vor, eine Mischung aus originellen Besichtigungen und Wanderungen. Diese Entdeckungstouren sind geeignet für alle.

Zuallererst das Schwarz des Basalts mit der Besichtigung der Grotte von Torres, ein fast 7 km langer  vulkanische Tunnel und anschließend eine kleine Wanderung in dem Weinanbaugebiet, das zum UNESCO­Welterbe der Menschheit anerkannt wurde.

Noch außergewöhnlicher, eine Kombination von mehreren kleinen Wanderungen im Grünem der endemischen Vegetation der Azoren (von der es nicht mehr viel gibt auf der Insel auf Grund der landwirtschaftlichen Aktivitäten) um die Seen in den vulkanischen Kratern der Hochebene , die im Osten der Insel gelegen ist.

Wir raten Ihnen  im Vorhinein zu reservieren , da unsere Gruppen auf eine Anzahl von 12 Personen beschränkt sind. Diese ländlichen Entdeckungen sind an Tagen von schlechtem Seewetter eine schöne Alternative.

Vom Blau des Meeres, über dass Grün der Wälder und Weiden zum Schwarz des Berges und der Lagides: eine farbenfrohe Picobesteigung.


 


Wählen Sie Ihren Ausflug


Outdoor Tätigkeiten mit Espaço Talassa

Buchen

Besteigung Des Pico

Vom höchsten Punkt des Atlantiks können Sie 5 der 9 Inseln des Archipels entdecken

  • Abfahrt von Lajes um 7 Uhr 30 mit dem Minibus oder Treffpunkt um 8 Uhr am Ausgangspunkt (Casa da Montanha). Der Auf- und Abstieg des höchsten Berges Portugals dauert ungefähr 8 Stunden.
  • Abfahrt vor 6 Uhr: Zuschlag von 5 Euros pro Person
  • Aufstieg in der Nacht: Zuschlag von 15 Euros pro Person
  • Aufstieg in der Nacht mit Ausrüstung (Zelt, Schlafsack, Vorder-Lampe…): Zuschlag von 21 Euros pro Person.
  • die Preise beinhalten den Eintrittspreis des Naturreservates
  • ein Picknick ist vorzusehen (falls es von uns zubereitet : 8 Euros pro Person)

Diese Wanderung ist für Personen mit einer guten physischen Kondition vorbehalten: der Höhenunterschied beträgt 1.100 Meter und der 4 Kilometer lange Weg ist "schlecht gepflastert"

Diese Wanderung ist für Personen mit einer guten physischen Kondition vorbehalten: der Höhenunterschied beträgt 1.100 Meter und der 4 Kilometer lange Weg ist "schlecht gepflastert"

 

Preisliste 2017

  1/4 Personen 5/8 Personen > 8 Personen
Besteigung des Pico 50,00 € 40,00 € 35,00 €
Pico mit Ausfahrt von Lajes do Pico 65,00 € 50,00 € auf Anfrage


ab
35 ,00€