Die Vereinigung Espaco Talassa


Seit 1996 widmet Espaço Talassa 2% ihres Gewinns der Ausbildung seines Teams oder der Durchführung (häufig in Zusamenarbeit mit Partnern) von verschiedenen Forschungsprojekten und Aufklärungsaktionen. Die gemeinnützige Stiftung Espaço Talassa soll einerseits einer wachsenden Nachfrage auf dem Archipel der Azoren nachkommen und, andererseits, die Beziehungen zwischen dem wirtschaftlichen Bereich und den verschiedenen geplanten Projekten klären. Ihre drei wesentlichen Aufgaben werden sein: Umweltschutz, Bildung und Forschung. Zu diesen Zwecken wird sie auf Förderer, private Spenden, Sponsoren und Subventionen zurückgreifen. Diese Gelder werden zur Finanzierung von lokalen Projekten genutzt, die vorab von der Leitung bewilligt wurden. Der Haupt-Mäzen wird selbstverständlich Espaço Talassa sein, die weitherhin einen Teil Ihres Gewinnes investieren wird.


Bildung


  • Zugang zu unserer Fachbücherei, Veröffentlichung von Büchern, CDs, Videofilmen…
  • Informative Besprechung vor jeder Ausfahrt aufs Meer.
  • Empfang von Schülergruppen im Rahmen von pädagogischen Projekten mit Grundschulen und weiterführenden Schulen.
  • Durchführung von Photo- und Malwettbewerben.

Forschung


RACA,
"Rede de Arrojamento dos cetáceos dos Açores"


das Schnabelwal Projekt.


das "Tartaruga" Projekt
in Zusammenarbeit mit der Universität von Florida.


Photoidentifizierung